Etagenwohnung in Frankfurt: *** Attraktive 3,5 Zimmer Architektenwohnung mit Galerie in Sossenheim ***
Wenns mal wieder länger dauert
schnapp Dir ein neues Heim.

*** Attraktive 3,5 Zimmer Architektenwohnung mit Galerie in Sossenheim ***

Eckdaten

Objekt-ID:24129497
Lage:65936 Frankfurt
Immobilienart:Etagenwohnung
Zimmer:3.5
Badezimmer:1
Schlafzimmer:2
Etage:2
Wohnfläche: ca. 120,00 m²
Nutzfläche: ca. 10,00 m²
Zustand:gepflegt
Baujahr:1970
Bezugstermin:ab 01.03.2013
Freiplätze:1

Energieeffizienz

Heizungsart:Zentralheizung
Wesentlicher Energieträger:Gas
25 50 75 100 125 150 175 200 225

Beschreibung

In einer absolut ruhigen und familienfreundlichen Gegend erwartet Sie diese schicke 3,5 Zimmer - Wohnung in einem kleinen und gepflegten Mehrfamilienhaus.

Das große Wohnzimmer mit Essbereich und Zugang zum Süd - Balkon bietet viele Einrichtungsmöglichkeiten. Die helle Einbauküche ist Bestandteil der Wohnung und mit sämtlichen elektrischen Geräten (sogar Geschirrspülmaschine) ausgestattet. Im Schlafzimmer haben Sie ausreichend Platz für ein großes Bett und einen großen Kleiderschrank. Das dritte Zimmer dient z. B. als Kinder- oder Arbeitszimmer. Zusätzlich haben sie noch einen weiteren Bereich in der Galerie. Das Tageslichtbad verfügt über eine Badewanne. Die Toilette ist extra.

Ein großer Dachboden sowie ein Außenstellplatz (schon in der Miete enthalten) gehören ebenfalls zur Wohnung.

Insgesamt eine sehr gepflegte Wohnung, die Sie begeistern wird. Rufen Sie gleich an oder schicken uns ene Email !!!

Ausstattungsbeschreibung

- großer Süd - Balkon
- Tageslicht - Wannenbad
- Dachboden
- Außenstellplatz
- isolierte Kunststofffenster mit Rollos
- Einbauküche mit Elektrogeräten
- Spülmaschine
- Waschmaschine
- Parkettboden

Lage

in unmittelbarer Nähe:

- diverse Einkaufsmöglichkeiten des
täglichen Bedarfs
- öffentliche Verkehrsanbindung
- Freizeit- und Kulturangebot

weitere Informationen im Internet unter: http://de.wikipedia.org/wiki/Frankfurt-Sossenheim

Sonstiges

Der am Frankfurter Grüngürtel gelegene Stadtteil liegt direkt an der Bundesautobahn 66 im Norden und an der Bundesautobahn 5 im Osten. Durch das östliche Sossenheim hindurch, jedoch größtenteils abseits des bewohnten Gebietes, läuft die Bundesautobahn 648. In den 1970er Jahren wurden mehrere Wohnsiedlungen um den von dörflichen Charme und Ein- und Mehrfamilienhäusern durchsetzten Ort erbaut, um den Wohnraumhunger der wachsenden Stadt Frankfurt am Main etwas zu stillen.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus) ist der Stadtteil über Rödelheim (55), Höchst (50, 50, 56, 58), dem Uni-Standort Bockenheim bzw. der Frankfurter Messe (50) und Eschborn (58) zu erreichen, nachts per Nachtbuslinie N1, per Bahn ab Höchst oder Bad Soden/Sulzbach. Bis zum Frankfurter Hauptbahnhof dauert es ca. 30 Minuten. Sossenheim ist nicht an das S- und U-Bahn-Netz angeschlossen.

Der Bahnhof Sossenheim liegt am südwestlichen Rand des Stadtteils an der Sodener Bahn und wird von der Regionalbahnlinie 13 bedient. Bis 1997 verkehrte dort die S-Bahnlinie S3. Das Gewerbegebiet Wilhelm-Fay-Straße ist im Norden über die S-Bahn-Station Eschborn-Süd an das Schnellbahnnetz angeschlossen, oder aber im Süden über der Buslinie 55.

Die Frankfurter Innenstadt ist per Auto in ca. 10-15 Minuten zu erreichen.

Sossenheim soll durch mehrere Haltepunkte durch die zukünftige Regionaltangente West erschlossen werden. Außer dem bereits bestehenden Sossenheimer Bahnhof ist jeweils eine Station an der Dunant-Siedlung sowie in der Nähe des historischen Ortskerns angedacht; geplant ist letztere Station am Ende der Michaelstraße. Eine Bürgerinitiative aus dem Stadtteil kämpft gegen den Verlauf der Strecke auf Sossenheimer Gebiet; der geplante Haltepunkt sei sowieso viel zu weit vom Ortskern entfernt und die Streckenführung geht durch ein Naturschutzgebiet. Der Haltepunkt und die Trassenführung solle deswegen auf Eschborner Gebiet - Felder und Äcker - nördlich der Autobahn verschoben werden, den die Fahrgäste dann über einen Fußgängertunnel unter der oder eine Fußgängerbrücke über die dort zehnstreifige Autobahn erreichen sollten.
 
 

Ihr Ansprechpartner

Lang Immobilien
Lang Immobilien
Städelstraße 19
60596 Frankfurt am Main

Telefon:069 9200 250
Telefax:069 9200 2595
E-Mail:michael.lang@langimmobilien.de

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie auf einen Button klicken, wird dieser aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook, Twitter, Google+ oder Xing senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen. Weitere Informationen und Einstellungsmöglichkeiten erhalten Sie durch einen Klick auf i bzw. die Optionen.