Etagenwohnung in Frankfurt: SCHON ZUHAUSE BESICHTIGEN +++ Schöner wohnen war gestern, heute ist schöner leben! +++
Wenns mal wieder länger dauert
schnapp Dir ein neues Heim.

SCHON ZUHAUSE BESICHTIGEN +++ Schöner wohnen war gestern, heute ist schöner leben! +++

Eckdaten

Objekt-ID:24130028
Lage:60320 Frankfurt
Immobilienart:Etagenwohnung
Zimmer:4
Badezimmer:2
Schlafzimmer:3
Anzahl Etagen:3.00
Wohnfläche: ca. 163,00 m²
Nutzfläche: ca. 10,00 m²
Alter:Altbau
Zustand:vollständig renoviert
Baujahr:1928
Bezugstermin:ab sofort
Garagen:1
Garagenmiete:80 €
Qualität der Ausstattung:Gehoben

Energieeffizienz

Heizungsart:Zentralheizung
Wesentlicher Energieträger:Gas
25 50 75 100 125 150 175 200 225

Beschreibung

In absolut begehrter und beliebter Wohnlage im Herzen des Dichterviertels (Frankfurter Dornbusch) finden Sie diese gerade komplett renovierte und sanierte Altbau-Wohnung im 1. Obergeschoss eines sehr gepflegten Mehrfamilienhauses aus dem Jahr 1928.

Schon der Hauseingangsbereich verspricht luxuriöses Ambiente, die exklusive Wohnung selbst betreten Sie über den hellen Flur der mit edlem, geöltem hell Eiche-Parkett ausgelegt wurde. An den Wänden sorgen dezente Strahler für angenehme Beleuchtung. Von hier aus gelangen Sie in den herrlich großzügigen Wohn- und Essbereich, der sich über 2 Räume ? teilbar durch eine Schiebtüre - erstreckt. Im Wohnraum befindet sich ein Kamin, der für knisternde Stimmung an kalten Winterabenden sorgt. Sie haben hier viel Platz zum Leben und zur freien Entfaltung zur Verfügung!

Die Küche ist mit einer topp-modernen, neuen puristischen Einbauküche (weiß mit Lack-Fronten) und allen Elektrogeräten eingerichtet und im Mietpreis inklusive, der Boden wurde mit edlem hellen Granit ausgelegt. In der Küche finden Sie auch die Möglichkeit Waschmaschine und Trockner unterzubringen.

Weiterhin gibt es 2 geräumige Schlafzimmer die im gleichen Stil wie die anderen Zimmer renoviert wurden. Somit zieht sich ein einheitliches Farb- und Gestaltungskonzept durch die gesamte Wohnung. Von einem Zimmer gelangen Sie auf den sonnigen Balkon.

Das neue Master-Badezimmer ist mit modernen großformatigen Fliesen gefliest und verfügt über Badewanne, eine ebenerdige Glas-Dusche, einen Doppel-Waschtisch, Toilette und vor allem Tageslicht. Zusätzlich gibt es ein ebenfalls neues Dusch-Badezimmer.

Aufgrund der Aufteilung ist diese außergewöhnliche Wohnung für maximal 3 Personen geeignet.

Wenn Sie stilvolles Wohnambiente in einem Haus mit nur 3 Wohneinheiten in ruhiger, gepflegter Wohnlage suchen, ist diese Wohnung ihr zukünftiges Domizil - Gleich anrufen, informieren und besichtigen - oder SCHON ZUHAUSE MAL VIERTUELL BESICHTIGEN unter http://3d.langimmobilien.de/24130028 !

Ausstattungsbeschreibung

- Altbau 1928 / saniert in 2015
- Erstbzeug nach Sanierung
- Bodenbelag edles Massiv-Eiche-Parkett (geölt)
- 1 Tageslicht-Badezimmer mit Badewanne, Dusche, Doppelwaschtisch, WC
- 1 Tageslicht-Badezimmer mit Dusche, Waschtisch, WC
- Edle Wandstrahler in Flur
- Moderne Einbauküche mit Lackfronten
- Einbaugeräte in der Küche
- 1 Durchgangszimmer/Wohnzimmer
- Marmor - Kamin
- Sonnenbalkon mit Markise
- eigener Kellerraum
- Weisse Kunststofffenster & elektrische Rollläden
- Gas-Zentralheizung
- Deckenhöhe ca 2,80 m/2,90 m
- mehrere TV-Anschlüsse/Netzwerkdosen
- Der Energieausweis liegt noch nicht vor

Lage

Den Namen verdankt Dornbusch der Tatsache, dass das Gebiet an der Eschersheimer Landstraße zwischen den beiden 1910 zu Frankfurt eingemeindeten Stadtteilen Ginnheim und Eckenheim zur Jahrhundertwende noch fast nur aus Dornbüschen bestand, die vermutlich im späten Mittelalter einen Teil der Frankfurter Landwehr darstellten. Die Südgrenze des Stadtteils Dornbusch entspricht ungefähr der Grenze des alten Frankfurter Territoriums vom Mittelalter bis zur Annexion durch Preußen 1866. Hier verlief mit dem Diebsgrundweg, dem heutigen Marbachweg, ein Teil der mittelalterlichen Via Regia.

Überregional bekannt ist der Name des Stadtteils vor allem durch das Funkhaus am Dornbusch des Hessischen Rundfunks. Es liegt allerdings knapp jenseits der Grenze im südlich gelegenen Stadtteil Nordend.

in unmittelbarer Nähe:

- alle Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs
- Gute öffentliche Verkehrsanbindung
- Freizeit- und Kulturangebot
- Schule

Sonstiges

Baujahr: 1928 Befeuerung/Energieträger: Gas Heizungsart: Zentralheizung
 
 

Ihr Ansprechpartner

Lang Immobilien
Michael Lang
Städelstraße 19
60596 Frankfurt am Main

Telefon:+49 69 9200250
Telefax:069 9200 2595
E-Mail:anfragen@langimmobilien.de

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie auf einen Button klicken, wird dieser aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook, Twitter, Google+ oder Xing senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen. Weitere Informationen und Einstellungsmöglichkeiten erhalten Sie durch einen Klick auf i bzw. die Optionen.