Unsere Scheidungsimmobilie

Eine eigene Wohnung oder ein Haus ist gewöhnlich der Ort, an dem ein Ehepaar, oder eine Familie mit Kindern viel gemeinsame Zeit verbringen. Im Fall einer Trennung oder Scheidung wird die gemeinsame Immobilie nicht selten zum Streitobjekt. Man spricht in dem Fall auch von einer Scheidungsimmobilie.

Was tun mit der gemeinsamen Immobilie? Emotionen und Erinnerungen erschweren einen sachlichen Dialog. Unsere Immobilienmakler zeigen Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten zum Umgang mit Ihrer Scheidungsimmobilie auf. Ob es für Sie sinnvoll ist, die Immobilie zu vermieten oder zu verkaufen, oder ob einer der beiden Partner das Haus oder die Wohnung weiterhin bewohnt. Als Ihr Immobilienmakler haben wir in der Vergangenheit schon viele Paare in dieser schwierigen Situation unterstützt.

Was tun mit der Immobilie bei Scheidung?

 

Im Falle des Verkaufs beraten wir Sie als Makler und erzielen für Sie den bestmöglichen Verkaufspreis. Wir finden gemeinsam mit Ihnen eine Übereinkunft, so dass Sie ihre Immobilie trotz Scheidung ohne finanzielle Einbußen veräußern können. 

Zögern Sie nicht. Auch in solchen Fällen können Sie sich vertrauensvoll an uns wenden.

Ihre Fragen zu Scheidungsimmobilien beantworten wir gern und unverbindlich. 

Eine erste Wertermittlung können Sie direkt hier durchführen.

Den Käufer für Ihre Immobilie haben wir schon

46% der Immobilien werden an vorgemerkte Interessenten verkauft. Schauen Sie doch mal, wie viele Interessenten wir für Ihre Immobilie haben.

Gerne stehen wir Ihnen in allen Fragen zur Seite.

Wir freuen uns über Ihre Nachricht und melden uns zeitnah bei Ihnen!

Schnellkontakt

Kontaktdaten 1
Kontaktdaten 2
Kontaktdaten 3
Datenschutz*